Iglu’® green roof ist ein für die Umwelt wertvolles System gegen die ständige Zementierung unserer Städte für die Realisierung von Dachgärten und begrünten Dächern, zum Schutz der Abdichtungen und mit garantierter Dauer des Gartens.

Das Hauptproblem der Dachgärten war die Regulierung der Dränage, um das Eingehen der Pflanzen durch übermäßigen Wasserstau oder durch fehlendes Wasser zu verhindern.
Heute kann man die Dränage der Dachgärten dank Iglu’® green roof regulieren, seine Oberfläche ermöglicht eine angepasste Wasserspeicherung und gleichzeitig die Ableitung des überflüssigen Wassers durch „Überlauf“-Öffnungen.

Das Anlegen eines Dachgartens mit Iglu’® green roof erfüllt die Bestimmungen der öffentlichen Verwaltung in Bezug auf Bauparameter, Energieeinsparung und Minderung des Wasserablaufs in die Kanalisierung.

VORTEILE

  • Regulierung des Niederschlagswassers: die Dachbegrünung mit Iglu’® green roof besitzt eine große Kapazität das Wasser zurückzuhalten und zu speichern: bis zu 90%.
  • Verbesserung des Makro- und Mikroklimas: die grünen Dächer befeuchten die Luft und tragen zur Nichterwärmung unseres Planeten bei.
  • Schalldämmung:die grünen Dächer mit Iglu’® green roof schwächen die Wirkung der Schallwellen und elektromagnetischen Wellen ab und verhindern ihr Eindringen in das Gebäude.
  • Verbesserung der Luftqualität: der Schwebstaub wird zurückgehalten und Schadstoffe werden von den Pflanzen gefiltert und gereinigt.
  • Ökologisches Gleichgewicht: durch Anlegen umweltfreundlicher Korridore entstehen Lebensräume für Pflanzen und Tiere.
  • Abschwächung der Umweltauswirkung: die Natur wird in die Gebäude integriert und trägt zur Aufwertung und Verbesserung der städtischen Umgebung durch die reduzierte Auswirkung auf das Blickfeld bei.
  • Anlegen neuer Grünflächen und nutzbarer begrünter Bereiche: Raum, der unbenutzt bleiben würde, nimmt ein anderes Leben an und Kann genutzt werden.
  • Längere Haltbarkeit der Abdeckungen: die Abdichtungen bleiben vor Temperaturschwankungen, UV-Strahlen,Hagel und Frost geschützt.
  • Gesteigerte Wärmeisolierung: mit der grünen Abdeckung Iglu’® green roof wird die Wärmeschwankung stark eingeschränkt, die Pufferelemente des Gebäudes bleiben abgeschirmt. Die Verbesserung der Mikroklima-Bedingungen im Gebäude bietet eine erhebliche Einsparung der Energiekosten für Klimatisierung und Heizung.
  • Wertsteigerung der Gebäude: Haltbarkeit, Leistungen und ästhetischer Wert spielen bei der Schätzung des Gebäudewerts eine erhebliche Rolle.

ANWENDUNGEN

Extensiver Dachgarten

Ist eine Typologie der grünen Dachabdeckung für mittlere bis große Flächen mit reduzierter Tragfähigkeit. Es sind keine größeren Kosten für Anlegen und Instandhalten nötig, da die Substratstärke nicht besonders dick ist und die Pflanzen sehr widerstandsfähig sind und keine tiefen Wurzeln haben (Süßgräser, Sedum, ganzjährige Gräser).
Kann auf flachen und schrägen (bis 30°) Abdeckungen angewendet werden und eignet sich besonders für Dächer von Industrie-, Geschäfts- und Direktionsgebäuden, sowie Garagenabdeckungen.
Wirtschaftlich gesehen, ist es auch eine gute Lösung für Wohnkomplexe und Einfamilienhäuser.

Im Allgemeinen handelt es sich nicht um eine nutzbare Abdeckung, sondern dient der Milderung und dem Ausgleich in stark urbanisierten Umgebungen. Iglu’® green roof ist die Gewissheit einer geringeren Wärmestreuung während des Winters, aber vor allem einer großen und natürlichen Kühlung im Sommer, und die ideale Lösung für die Begrünung wenig nutzbarer Flächen.

Intensiver Dachgarten

Ist die repräsentativste Lösung des herkömmlichen Gartens. Diese Lösung ermöglicht die Auswahl unter einer großen Anzahl unterschiedlicher Arten, die auch Sträucher und Bäume dritter Größe umfassen und einen hohen Pflegeaufwand verlangen.
Die Möglichkeit Umgebungen zu schaffen, die sich voll und ganz mit den Gärten am Boden vergleichen lassen, machen diese Art der Abdeckung zu einer voll nutzbaren Anlage.

Abdeckungen dieser Art eignen sich besonders für private Wohngebäude, Krankenhäuser, Altersheime, Tourismuszentren, Abdeckungen unterirdischer Garagen, befahrbare Bereiche und Parkplätze, bei denen hohe Nutzlasten und mechanische Belastungen vorgesehen sind.